Der Angstgegner ist besiegt – TuS erkämpft 32:31-Heimerfolg gegen Köthen

dsc_0175

Es ist geschafft, das erste Punktspiel in 2017 endet mit einem Erfolgserlebnis. Es gab nicht wenige Handballinteressierte, die nach dem schwachen Dezember dem Rückrundenauftakt gegen den starken Tabellenzweiten HG 85 Köthen eher skeptisch entgegenblickten. Die Köthener galten bisweilen als Angstgegner der Männer aus der Dübener Heide und spielten eine starke Hinrunde. Dass die Spieler dies so nicht unterschreiben wollten, scheint verständlich. Nach dem Auftakt der Rückrunde ist dieser Angstgegnerfluch nun endlich besiegt und Patrick Heddrich konnte mit seinen Jungs Kritiker und Skeptiker eines Besseren belehren. Mit einem enormen Kraftakt, der von von viel Leidenschaft und Kampf geprägt war, besiegte unsere … Weiter lesen

TuS vor schwerer Rückrunde – Köthen gastiert zum Auftakt

dsc_9770

Nach über vier langen Wochen ohne Oberligahandball freuen sich nicht nur die Heddrich-Schützlinge, dass es endlich wieder los geht. Die Zeit des Gänsebratens, der Geschenke, der Besinnlichkeit und der Silvesterraketen ist vorbei. Basti Mensch, Christian Brandt und Co. wollen endlich wieder zeigen, was sie am besten können: Tore werfen und verhindern. Und weil es der Spielplan so will, gastiert am Samstag, zur ungewohnten Anwurfzeit (15:30 Uhr) mit der HG 85 aus Köthen nicht nur ein alter Dauerrivale sondern auch der Tabellenzweite und damit eine ganze harte Nuss. Während der ein oder andere wohl noch mit den Nachwehen des Jahreswechsels zu … Weiter lesen

Bauern mit erfolgreichem Auftakt ins Jahr 2017

0bylsydfax-m2vg1wue9btzrimjqw740-h552-p-k-nu-iv1

Reserve feiert 29:32 Auswärtssieg in Halberstadt Am Sonntag stand für die 2. Männermannschaft des TuS das letzte Hinrundenspiel auf den Plan. Gastgeber war der Aufsteiger vom HT 1861 Halberstadt. Radis ging leicht favorisiert in die Partie, jedoch spielt dies in dieser Liga in der aktuellen Saison keine große Rolle, da aktuell jeder jeden schlagen kann. Pünktlich um 16.00 Uhr ertönte der Anpfiff durch das Schiedsrichtergespann Reimann/Unger vom SC Magdeburg, die eine fehlerfreie Partie ablieferten. Nach der sehr hohen Trainingsbeteiligung in den vergangenen Wochen hatte man sich auf Radiser Seite einiges vorgenommen. Der Start dann auch genau wie gewünscht. In der … Weiter lesen

Königsklasse verliert knapp nach guter und kämpferischer Leistung mit 27:28 (12:15)

3Maenner

Am Sonntag trafen die Radiser auf den amtierenden Anhaltmeister aus Apollensdorf zum Spiel um Platz 3 der Anhaltliga. Hier war von Anfang an klar, dass dies ein Spiel auf Augenhöhe wird. Zudem war hier noch eine Rechnung offen, da man das Hinspiel mit einem Tor verlor und nun zeigen wollte, dass man es besser kann.   Die Ansage war an diesem Tag klar! Beherzt zugreifen, 2. Welle und Passgenauigkeit sollte das Erfolgsrezept heißen. Doch zu Beginn des Spieles verschliefen die Radiser die ersten 10 Minuten komplett. Der letzte Pass wurde nicht gefangen, das leere Tor nicht getroffen und die Würfe … Weiter lesen

Terminänderung für erste Rückrundenpartie

achtung

Hallo liebe Freunde des radiser Handballsports. Am 21.01.2017 müssen wir leider unser Heimspiel von 18 Uhr auf die ungewohnte Uhrzeit von 15.30 Uhr verschieben. Freudiger Grund ist die Einladung am Abend,für die Vorjahresmannschaft,zur Sportgala des KSB in Wittenberg. Wir hoffen,das dies euch keine unnötigen Schwierigkeiten macht und ihr ohne Probleme unser Team anfeuern könnt. Nun also bis zum 21.01.2017 um 15.30 Uhr,nutzt die handballfreie Zeit noch etwas zum Entspannen. Wir sehen uns dann in alter Frische in der Lindenallee. Eure TuS

Grusswort des Vereinspräsidenten

Hallo liebe Handballfans von TuS 1947 Radis, ein überaus erfolgreiches Jahr, welches uns eine Vielzahl von Höhepunkten bescherte, neigt sich dem Ende entgegen. Im Namen des Vorstands bedanke ich mich bei allen, die diese Erfolge durch ihre Unterstützung mit ermöglichten. Unser Dank gilt allen Übungsleitern,Schiedsrichtern, Eltern, Fans, Sponsoren und all den sonstigen fleißigen Helfern. Ich wünsche euch ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes, glückliches und erfolgreiches Jahr 2017. Wolfhard Mensch

WordPress theme: Kippis 1.14